Dirt Devil Fenstersauger Aquaclean DD400

Dirt Devil Fenstersauger Aquaclean DD400

Vor wenigen Tagen habe ich erfahren, das ich für Alternate einen Fenstersauger testen darf! Meine Freude war wirklich grenzenlos, und ich bin schon total gespannt, ob der Dirt Devil Fenstersauger Aquaclean DD400 hält was er verspricht.

Heute war es dann soweit, der Postbote brachte mir einen großen Karton in dem sicher und sehr gut verpackt, der Fenstersauger ankam.

Nun hielt mich natürlich nichts mehr zurück und ich musste unbedingt schon einmal einen Blick riskieren. Der Karton war schon größer als ich es vermutet hatte. Der Inhalt war wirklich gut verstaut, alles war in Folie gewickelt und gut befestigt.Geliefert werden:

Aquaclean DD400 mit abnehmbarem Wassertank,2 Mikrofasertücher,2 Grobschmutztücher, Trichter, Ladekabel, Handbuch

Der Zusammenbau ist wirklich kinderleicht und die Anleitung beschreibt alles sehr detailliert und ohne Kauderwelsch. Es sind viele Bilder im Handbuch, so kann man alle Schritte gut nachvollziehen.

Die Highlites sind für mich:

Arbeiten ohne Kabel, 30 Minuten (versprochene) Laufzeit0,8 kg leicht Geeignet für Glas und Fließen eine Arbeitsbreite von 28 cm

Das Gerät und die Verarbeitung machen einen soliden Eindruck, nichts knarrt oder knirscht und alle Bauteile passen gut an die dafür vorgesehene Steckverbindungen.

Da mein Gerät ja noch nagelneu ist, kommt er auch erst einmal an das mitgelieferte Netzteil. Laut Anleitung soll das etwa 2 Stunden dauern. Dafür stelle ich das Gerät einfach auf einen ebenen, trockenen Untergrund und stecke das Netzteil in die vorne angebrachte Ladebuchse. Fertig – das war es auch schon. Sofort beginnt ein rotes Lämpchen zu blinken. Wenn es dauerhaft leuchtet, ist der Ladevorgang beendet.

Da es heute in strömen regnet werde ich das Fensterputzen auf morgen vertagen und dann über die Bedienung und Handhabung berichten.

Allgegenwärtig die Frage; hält der Aquaclean DD400 was er verspricht??? Wir werden es erfahren… in Kürze wissen wir mehr!

Das sagt Alternate zum Aqua clean von Dirt Devil:

Ob Fenster ohne Durchblick, verzerrte Spiegelbilder, Fliesen oder Duschkabinen – mit dem Fenstersauger Dirt Devil Aquaclean DD400 bringt man strahlende, streifenfreie Oberflächen in die vier Wände. Er ist vielseitig einsetzbar und dank des flexiblen Drehgelenks am Saugkopf folgt er dem Reinigungsweg in alle Richtungen bis auch der letzte Tropfen Wasser aufgesaugt ist. Der Doppeltank des Aquaclean DD400 stellt zum einen das Reinigungsmittel bereit, und sammelt zum anderen das aufgesaugte Schmutzwasser auf. Über eine Sprühfunktion wird das Reinigungsmittel dosiert auf die Oberfläche gebracht und mit dem mitgelieferten Microfaser- oder Grobschmutztuch verteilt. Mit einer Akkulaufzeit bis zu 30 Minuten saugt der der Aquaclean DD400 Fenstersauger das Schmutzwasser auf und hinterlässt streifenfreie Sauberkeit.

Artikeldetails:

Farbe: weiß/blau

Leistung: 3,6 V DC

Behälter: abnehmbarer Doppeltank (je 125 ml) für Reinigungsmittel/Reinigungswasser und aufgesaugtes Schmutzwasser

Akku: Li-Ionen Akku; Akkulaufzeit: ca. 30 Minuten; Akkuladezeit: ca. 2 Stunden

Arbeitsbreite: 280 mm Absauglippe

Extras: flexibles Drehgelenk Saugkopf (Pivot-Technology); Sprühfunktion für Reinigungsmittel

Gewicht: 0,83 kg

Anmerkungen: geeignet für Glas- und Fliesenflächen sowie Duschkabinen

Zubehör: 2 Mikrofasertücher; 2 Grobschmutztücher; Ladekabel

Der Artikel online im Shop

Alternate hat ein reichhaltiges Sortiment das von Computern bis zu Haushaltsgeräten. Ein paar Kategorien sind unter anderem:

HardwarePC, Notebook & TabletSoftwareGamingTV & AudioFoto & VideoTelefonieAppleHaushaltsgeräteHeim & Garten

Da lohnt der Blick auf die Homepage in jedem Fall!

http://www.alternate.de

 Nun ist es soweit, ich konnte in der letzten Woche den Dirt Devil Fenstersauger Aquaclean DD400 ausgiebig testen und bin eigentlich sehr zufrieden! Wir haben viele und sehr große Fenster und der Fenstersauger ist da schon eine Erleichterung. Natürlich sollte man daran denken den Akku früh genug zu laden, damit man auch für einen „spontanen“ Fensterputz gerüstet ist.

Mein Fazit:

Positives:

+ Umfangreiche Lieferung

+ Relativ schnelle Ladung des Akku´s

Akku hielt beim Gebrauch ca. 25 Minuten

+ Leichter Zusammenbau

+ Verständliche Bedienungsanleitung

+ leichtes Einfüllen von Glasreiniger

+ leichtes Entfernen des Schmutzwassers

+ leichtes Auseinanderbauen nach Gebrauch und schnelle Reinigung

+ gute, solide Verarbeitung

+ angenehme Lautstärke

+ breites Sprühen ermöglicht schnelles arbeiten

Negatives:

-       Nach dem Aufsprühen des Glasreinigers und beim Wischen mit dem Fensterreiniger kommt man ungewollt immer wieder auf den Anschaltknopf. Hier wäre eine Sicherung (wie z.B. beim Stabmixer – hier muss ich kurz 2 Knöpfe zusammen drücken um das Gerät anzuschalten) eine gute Lösung.

-       Gerade bei vielen Fenstern oder großen Flächen wird das Gerät auch beim geringen Grundgewicht (ohne Glasreiniger) nach einiger Zeit ganz schön schwer. Hier sollte man eine kleine Pause einrechnen.

Alles in allem überwiegt aber der positive Anteil und der Dirt Devil Fenstersauger Aquaclean DD400 ist eine pflegeleichte Haushaltshilfe. Auch wenn ich mir nach der Hälfte der Fenster den Glasreiniger direkt aus der Sprühflasche auf das Fenster gesprüht habe, bin ich positiv überrascht von dem Gerät.

Da ich bisher nicht immer Glück mit Dirt Devil Geräten hatte, bin ich hier doch positiv angetan.

Vielen Dank an Alternate für das zur Verfügung stellen des Dirt Devil Fenstersauger Aquaclean DD400!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>