99 Ideen ein Geschäft zu machen

99 Geschäftsideen,99 Geschäftsideen
von Marion von Kuczkowski

Wenn Ihnen jemand erzählt, dass er mit Müll aus New York reich geworden ist – würden Sie das so einfach glauben? Oder, dass die vielen Pullover die so viele Menschen zu Weihnachten bekommen (Sie ahnen schon welche ich meine; meist die in Rot- und Grüntönen mit irrem zickzack Muster und eckigen Rentieren drauf) die aber nie wirklich das Tageslicht sehen werden – ein richtig gutes Geschäftsmodel aufgezogen wurde?

Was die Autorin vermitteln möchte ist: Um erfolgreich zu sein, müssen Sie das Rad nicht neu erfinden! Es reicht einfach weiter zu denken!

Erleben Sie in diesem Buch wie es gelingen kann ein eigenes Geschäft aufzuziehen und das mit ganz alltäglichen Dingen die wir meist täglich in der Hand halten, uns aber nie Gedanken gemacht haben diese zu vermarkten.

Das Buch ist in mehrere Kapitel unterteilt, eine Sinnvolle Aufteilung in der die Autorin die verschiedenen Gebiete aufteilt. Hier findet man z.B. :

  • Skurril, verrückt oder einfach nur genial,
  • Tierisches, und vieles mehr.


Eine Aufteilung die sehr übersichtlich gegliedert ist und man schnell einen „roten Faden“ für sich finden kann.

99 GeschäftsideenZu jedem der 99 Beispiele findet der Leser eine Internetadresse zu dem jeweiligen Erfinder der Geschäftsidee. So kann sich jeder gleich selber ein Bild von der vorgestellten Idee machen.

Mein Fazit:

Das Buch ist sehr übersichtlich gestaltet und man kann hier wirklich die eine oder andere Idee für sich übernehmen und für sich ausgestalten. Die Autorin hat eine gut lesbare Art zu schreiben – flüssig und in meist einprägsamen kurzen Sätzen. Alles ist leicht verständlich und man muss sich nicht mit Fremdwörtern umherschlagen.

Vielleicht wird man durch dies Buch nicht gleich zum Millionär – aber es ist es auf jeden Fall wert mal einen Blick hinein zu werfen. So manche Idee schlummerte auch schon in mir, und ich musste feststellen das der eine oder andere diese Idee schon richtig zu Geld gemacht hat.

Wozu noch warten? Werden Sie ihr eigener Chef – und mit viel Disziplin und Energie kann wirklich etwas draus werden.

Sehr positiv finde ich, das das Buch einen nicht „lauter rosa Wölkchen“ an den Himmel malt und verspricht das sie morgen mit einem dicken Bankkonto dastehen. Das von der Autorin geschriebene ist wirklich machbar!

Ich für meinen Teil kann das Buch wirklich empfehlen – es regt einen nachhaltig zum Überlegen an und ich erwische mich jetzt öfter dabei im alltäglichen Leben zu überlegen was ein geeignetes Geschäftsmodel wäre.

Schreibe einen Kommentar