Blutdruckmessgerät Omron M500

Ich durfte eine technische Neuheit auf Herz und Nieren testen. Heute aus dem Sektor Gesundheit und Vorsorge. Gemeint ist das Blutdruckmessgerät Omron M500. Es kommt mit hochwertiger Technik daher und einer Reihe von Finessen, die ich vorher bei keinem Blutdruckmessgerät so vorgefunden habe.

Omron 500 1

Aber nun möchte ich euch das Gerät erst einmal im Einzelnen vorstellen:

Der Lieferumfang besteht aus:

  • Oberarm-Blutdruckmessgerät M500
  • Intelli Wrap Manschette (22-42cm)
  • Aufbewahrungstasche
  • Batterie Set (4xAA-LR06)
  • Gebrauchsanweisung
  • Gesundheitspass

Der erste Eindruck:

Bereits die mitgelieferte Aufbewahrungstasche ließ einiges Gutes verheißen. Verarbeitung und Größe sind unschlagbar gut, hier wurde definitiv nicht gespart.

Omron 500 2

Auch das Gerät macht einen guten Eindruck. Alles ist sehr gut verarbeitet. Nichts knarrt oder knirscht. Die Beschriftung am Display ist groß und sehr übersichtlich angebracht. Viele Tasten und Knöpfe sucht man hier vergeblich. Lediglich ein AN/Start Knopf und ein Schalter um zwischen den 2 Benutzern hin und her zu schalten und wenige Tasten um Einstellungen vorzunehmen und den Speicher auszulesen sind an der Front des Gerätes verbaut. Es geht also auch unkompliziert!

Die beiliegende Intelli Wrap Manschette macht einen hochwertigen Eindruck, auch hier ist die Verarbeitung einwandfrei. Auffällig ist hier, dass die Manschette „vorgeformt“ ist. Ein Anlegen ist so einfach zu machen, auch für ältere Menschen oder auch bei eingeschränkter Motorik.

Inbetriebnahme:

Einfach das beigefügte Batterie Set (4xAA-LR06) in das Gerät einlegen und die Manschette seitlich an das Gerät einstecken – fertig. Schon ist das Gerät bereit für die erste Messung. Der Genauigkeit halber sollten noch Datum und Uhrzeit eingestellt werden. So kann der angelegte Speicher auch alle Daten richtig ablegen und eine Auswertung wird so erleichtert. Die Eingabe erfolgt aber auch ganz einfach über das Display und ist in wenigen Sekunden erledigt.

Die erste Messung:

In der beigefügten Anleitung ist sehr detailreich beschrieben, wie die Manschette richtig angelegt werden muss. Auch gute Abbildungen helfen schnell, eine richtige Messung vornehmen zu können.

Nachdem die Manschette am Oberarm angebracht worden ist, braucht man nur noch auf die Starttaste drücken und das Gerät startet sofort mit der Messung.

Sollte man jetzt den Arm aus Versehen bewegen (was man bei einer Messung nicht tun sollte, da dies die Messergebnisse verfälschen kann), so wird dies durch ein Symbol am Display angezeigt.

Nachdem sich die Manschette prall mit Luft gefüllt hat und anschließend die Luft wieder entwichen ist, erscheint auf dem sehr großen Display die Auswertung in großer Schrift und mit verschiedenen Farbsymbolen. Die Reaktionszeit ist unglaublich kurz und man muss nicht lange auf die Messergebnisse warten. Die Anzeige erfolgt mit neuester LED Technologie und ist glasklar. Unter anderem wird eine Ampelanzeige in Rot und Grün dargestellt. Hier kann man sofort und auf einen Blick erkennen, ob alles o. k. ist, oder ob man seinen Blutdruck im Auge behalten sollte.

Weitere Anzeigen sind:

  • Morgenhypertonie
  • Erweiterte Mittelwertberechnung
  • Erkennung von unregelmäßigen Herzschlägen
  • Manschettensitzkontrolle
  • Anzeige bei Körperbewegungen

Das Omron M500 ist für bis zu 2 Benutzer ausgelegt uns kann jeweils 100 Messungen speichern.

Optional kann ein Netzteil erworben werden, das ist gerade bei dauerhafter und intensiver Nutzung von Vorteil.

Fazit:

Das Omron M500 überzeugt auf ganzer Linie. Verarbeitung, Messergebnisse, Anzeige und Darstellung der Werte haben mich auf ganzer Linie überzeugt. Gerade weil das Gerät mit schräg gestelltem Display sehr gut auf dem Tisch steht und durch sein Eigengewicht nicht sofort vom Tisch fliegt, wenn man sich mal etwas mehr bewegt.

Was mir auch sehr gut gefallen hat, ist das die Armmanschette variabel von 22-42 cm einstellbar ist. Hier sollte also schon fast jeder Armumfang abgedeckt sein.

Das Anlegen der Manschette ist dank der Intelli Wrap Funktion supereinfach. Die Messergebnisse liegen in wenigen Augenblicken vor und auf einen Blick kann der Benutzer sehen, ob alles o. k. ist oder nicht.

Nach dem Gebrauch verschwindet alles wieder in der beiliegenden Aufbewahrungstasche – und hier kommt wirklich kein Platzmangel auf.

Auch sehr informativ ist die beigefügte Anleitung. Übersichtlich und mit leicht verständlicher und bebilderter Beschreibung.

Nach einem Test über mehrere Wochen mag ich das Gerät nicht mehr missen und bin sehr zufrieden mit dem Omron 500M.

 Omron 500 3

Angaben des Herstellers:

Das innovative Premium-Gerät für mehr Sicherheit und Präzision

Das neue OMRON M500 beinhaltet die modernsten OMRON Sensoren und Indikatoren um eine präzise und zuverlässige Blutdruckmessung sicherzustellen.

PRÄZISION IN JEDER POSITION:
Intelli Wrap Manschette mit Anlegeintelligenz für korrekten Sitz und genaue Messergebnisse, auch bei nicht korrektem Sitz (22 – 42 cm).
Die LED-Manschettensitzkontrolle bestätigt zusätzlich den korrekten Sitz am Arm.
Die Erkennung von Körperbewegungen während der Messung zeigt an, ob das Messergebnis durch Körperbewegung beeinflusst wurde.

ERGEBNISSE AUF EINEN BLICK:
Die LED-Ampelanzeige signalisiert auf einen Blick, ob Ihr Blutdruck normal (grün) oder hoch (rot) ist.
Verstehen Sie Ihre täglichen Blutdruckschwankungen durch die Morgenhypertonie Anzeige.
Erkennt unregelmäßige Herzschläge, einschließlich Vorhofflimmern, dem größten Risikofaktor für Schlaganfall.
Im 2 Personen Speicher mit jeweils 100 Speicherplätzen können die Messwerte kontinuierlich verfolgt werden.

·         Manschettensitzkontrolle

·         Klinisch validiert

Dieses Gerät hat seine Zuverlässigkeit und Genauigkeit in ausführlichen Tests unabhängiger internationaler Organisationen bewiesen.

·         Anzeige des Mittelwertes

Bildet den Mittelwert aus 3 aufeinanderfolgenden Messungen innerhalb von 10 Minuten

·         Datenspeicher für 2 Nutzer

·         Erkennt unregelmäßige Herzschläge

einschließlich Vorhofflimmern, dem größten Risikofaktor für Schlaganfall

·         Großes Display

·         Bewegungssensor

Erkennt Körperbewegungen während der Messung

·         Morgenhypertonie Anzeige

·         Intelli Wrap Manschette mit Anlege-Intelligenz

für korrekten Sitz und genauere Messergebnisse (22 – 42 cm)

·         LED-Ampelanzeige zum einfachen Ablesen des Blutdrucks

normal (grün) oder hoch (rot)

 

Zu beziehen ist das Gerät hier, der Preis liegt bei ca. 60,- €

Homepage des Herstellers

 

Vielen Dank für das zur Verfügung stellen des Testgerätes an Omron & Blutdruck Scouts!

Von mir ganze 5 Eulen für dieses Gerät!

5 Eulen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>